Über uns

Allgemeines

Mitglieder
Der Arbeitskreis Neustädter Wirtschaftsförderung e.V. (kurz ANW) wurde im Jahre 1977 durch den damaligen Vorsitzenden Ludwig Reng gegründet. Der Gründungsgedanke war die Herausgabe der Donaupost zur gemeinschaftlichen Werbung, sowie die Ausrichtung von Märkten in Neustadt.

Bedingt durch die rasante Entwicklung des Neustädter Gewerbes änderten sich die Anforderungen an den Verein im Laufe der Jahre. Was mit einer kleinen Gruppe von ca. 35 Betrieben begann, entwickelte sich bis heute zum größten vergleichbaren Verein im Landkreis Kelheim mit über 80 Mitgliedern.

Um diesen Anforderungen Rechnung zu tragen, wurde der Verein im Jahre 2000 mit einer umfassenden Satzungsänderung gleichzeitig in das Vereinsregister eingetragen. Unser Ziel für die Zukunft ist es jetzt, die Kräfte des Handels, des Handwerks, der freien Berufe und der Industrie zu bündeln und uns somit nicht als Werbegemeinschaft, sondern als Interessenvertretung aller am Wohle der Stadt Neustadt beteiligten Kräfte zu positionieren.

Gerade in unserer hochmobilen Gesellschaft, in der es für den größten Teil der Bevölkerung möglich ist, viele verschiedene Orte der Begegnung, Kultur, Freizeit und Konsum zu erreichen, muss der gemeinsame Standort Neustadt in seiner Gesamtheit gestärkt und deutlicher in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt werden.

Unser Bestreben ist es, durch allgemein ansprechende Maßnahmen die Attraktivität und die Anziehungskraft der Stadt Neustadt zu stärken, sowie das Image, die Wirtschaftskraft, das Kulturleben, den Fremdenverkehr und die Lebensqualität nachhaltig zu steigern.